Transcend: 400X CompactFlash mit 64 GB

9. Dezember 2009 um 07:54 Uhr von Samuel Barz

Transcend kündigt 400X schnelle CompactFlash-Karten mit bis zu 64 GByte Speicherkapazität an – für JPG-Fotos überdimensioniert, aber für Videoclip-Filmer und Paparazzis ein ordentliches Reservoir.

Transcend erweitert seine Produktlinie der Compact-Flash-Karten mit der Modellserie »400X«, die wahlweise 16, 32 oder 64 GByte Speicherkapazität bieten. Die neuen Kekse verfügen laut Hersteller über eine Übertragungsrate von bis zu 90 MByte/Sekunde beim Lesen und 60 MByte/Sekunde beim Schreiben. Diese Speicherkarten sind für professionelle und semi-professioneller Fotografen gedacht, die viel Speicher auf einer Karte benötigen.

Schnelle CF-Karten von Trancend

Transcends »400X« CompactFlash-Karten werden im 4-Kanal-Modus unter Anwendung von Ultra DMA (UDMA 6) betrieben. Ferner sind sie 100% kompatibel zur CompactFlash 4.1 Spezifikationen. Ausgestattet ist diese Modellreihe mit schnellen Flashcontrollern und NAND Flash Speicherchips. Jede Karte nutzt das integrierte ECC-Verfahren, das automatisch Übertragungsfehler entdeckt und behebt. Die Transcend 400X CF-Karten verwenden den Wear-Leveling-Algorithmus für eine lange Betriebsdauer, auf die der Hersteller eine Garantie von 30 Jahren gibt.

Die Speicherkarten sind in folgenden Varianten erhältlich: Die 16 GByte Karte kostet 73,50 Euro, die 32 GByte-Version 146,50 Euro. Die Compact-Flash-Karte 400x mit 64 GByte wird für 297,- Euro angeboten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (bisher unbewertet)
Loading...
META-Daten

Kategorie(n): Pressemeldungen

Schlagwörter: , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>